Links Presse

FMK Schulwettbewerb: Die Gewinner stehen fest!

Die FMK Jury hat am 25. November 2013 die Gewinner des Schulwettbewerbs „Verantwortungsvoller Umgang mit dem Smartphone“ gekürt. Aus den rund 100 Einsendungen war es nicht einfach die drei besten Projekte auszuwählen.

 

Der erste Platz ging an die Polytechnische Schule aus Taxenbach in Salzburg: Die Projektgruppe, Fachbereich persönliche Dienste, hat den Schulwettbewerb zum Anlass genommen ein Projekt zum Thema „Smartphone“ das gesamte Schuljahr zu integrieren.

 

Der zweite Platz ging an die 5x des BG Horn, Niederösterreich. Der dritte Platz wird gleich doppelt besetzt mit der 5c aus dem BORG Birkfeld in der Steiermark und der 5a aus dem Gymnasium der Franziskaner in Hall in Tirol. Die Jury hat sich entschlossen, zwei dritte Plätze zu küren, um das Engagement der Schülerinnen und Schüler zu belohnen.

 

Platz 1: Polytechnische Schule Taxenbach, Salzburg
Platz 2: 5x Bundesgymnasium Horn, Niederösterreich
Platz 3: 5c Bundesoberstufenrealgymnasium Birkfeld, Steiermark und 5a Gymnasium der Franziskaner in Hall, Tirol.

Wir gratulieren den Gewinnern!

 

FMK Jury (im Bild v.l.n.r.):

Birgit Satke, Rat auf Draht
Margit Kropik, Geschäftsführerin des FMK
Isabella Richtar, Moderatorin PULS 4
Lothar Roitner, Geschäftsführer des FEEI und Vizepräsident des FMK
Tom Tesch, Pressesprecher von „3“ in Vertretung von Jan Trionow – Präsident FMK und CEO Hutchison Drei Austria GmbH

 


FMK Jury mit den Beiträgen

Share |